Neubau Alterszentrum Haslibrunnen Langenthal

Overview.jpeg

Die Haslibrunnen AG plant einen Neubau für die im Jahr 1983 erstellten Gebäudeteile.
Der Neubau ist in Massivbauweise mit einer vorgehängten Leichtbaufassade geplant. Die Investitionskosten belaufen sich auf ca. 40. Mio. Franken.
Die Abbrucharbeiten werden im März 2021 starten.  Der Bezug der Liegenschaft ist Mitte 2023 vorgesehen. Geplant ist eine Angebotserweiterung auf 152 Plätze.
Ausserdem wird es im Neubau eine Demenzabteilung sowie Plätze für Palliative Care und Übergangspflege geben.

Haslibrunnen Bau-Webcam


 


Anmelden